Geschichte und Identität von Zürich sind von ungeahnter Dynamik. Stets haben sich hier die bewahrenden und die fortreissenden Kräfte der Welt duelliert.

Nie aber sind diese Konfrontationen in Schall und Rauch aufgegangen, vielmehr haben sie zu erstaunlichen Leistungen geführt. Befeuert wurden sie durch die starken Einflüsse dissidenter Künstler und Intellektueller, die in Zürich jeweils Unterschlupf fanden. Wagner hinterliess hier Spuren, genauso wie Büchner, Joyce, Lenin oder Ball. Und so viele mehr. Im Cabaret Voltaire wurde Dada gegründet, bahnbrechend für die weltweite Entwicklung des Surrealismus.

Der Umgang mit dem Widersprüchlichen ist so zum grössten Kapital Zürichs geworden. Und Zürich zur kulturellen und wirtschaftlichen Kapitale der Schweiz.

Bodmer Financial Planning ist Zürich verpflichtet und von Zürich geprägt. Gerade von jener Urzürcher Fähigkeit, aus jedem Konflikt eine kluge Synthese zu entwickeln.